ZUSAMMENSCHLUSS DREIER PFARRGEMEINDEN IN WEIL AM RHEIN

Geschichte

der Kirchengemeinde Weil


Seit über 1200 Jahren gibt es in Weil eine Kirche. Die erste urkundliche Erwähnung von Weil bezieht sich auf diese erste Kirche und datiert von 786. Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich Weil seinen dörflichen Charakter erhalten.

Danach kam es zunächst allmählich, dann immer schneller zu einer Umwandlung vom Dorf zur Stadt. In diesem Zusammenhang entstanden in Weil auch zwei neue evangelische Gemeinden.

1937 wurde die damals so genannte Westpfarrei gegründet, zu der die Evangelischen der Leopoldshöhe und von Friedlingen gehörten, 1957 kam es noch einmal zu einer Teilung dieser Westpfarrei. Die Gemeinde auf der Leopoldhöhe wurde zur Johannesgemeinde, diejenige in Friedlingen zur Friedensgemeinde.

Kontakt

Verwaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Weil am Rhein

Bläsiring 18
79576 Weil am Rhein


Tel +49 (0)7621/16759 - 79
Fax +49 (0)7621/16759 - 87


 Kontakt